Startseite
Gästebuch
Forum
Lohse-Platz

Hannoverscher Bahnhof

Lohse-Platz001Zwischen 20.05.1940 und 14.02.1945 verließen nachweisbar 20 Deportationszüge den Hannoverschen Bahnhof am Lohseplatz. Mindestens 1264 Sinti und Roma und 5845 Juden wurden in Ghettos, Konzentrations- und Vernichtungslager in Ost- und Mitteleuropa verbracht. Fast 90% der Menschen wurden ermordet oder gingen an den elenden Lebensbedingungen zugrunde.

Link zu: Jüdischer Friedhof, Altona

Über Proteste der Hamburger Bevölkerung gegen die Deportation ist nichts bekannt.

Diese Seite wurde zuletzt am: 24.04.2007 aktualisiert.

[Aktuelles] [Bauwerke] [Chronik] [Namen] [Orte+Pltze] [Stadtrundfahrt] [Stadtteile] [Sonstiges] [Impressum]